Datum: 14.09.2021 
Ort: Alte Feuerwache Köln
Zeit: 10.00h - 13.00h

Künstler*innen befassen sich mit ihrer Kunst und sind kreativ. Doch was ist mit der Buchhaltung? Wie bekommt man die Finanzen für sich und sein Ensemble, seine Band oder seinen Verein übersichtlich in den Griff? Das ist oft lästig, aber mit einem Minimum an Dokumentierungsdisziplin und einem Ordner ist der Anfang gemacht.  

Wie und wo können Zuschüsse beantragt werden? Wie ist der Ablauf von der Projektidee über den Antrag und die Durchführung bis hin zum Verwendungsnachweis?  
Der Workshops spannt einen Bogen von der Entscheidung zur Unternehmensform (Kleinunternehmer*in, GbR, freiberufliche/r Künstler*in, GmbH) und Rechnungswesen (Einnahmen, Ausgaben, Rechnungen, Belege, Bareinnahmen) über Steuern (Umsatzsteuer, Einkommenssteuer, Steuervorauszahlung), den Umgang und die Kommunikation mit dem Finanzamt (Steuernummern, Steuererklärung, Steuerbescheid, Elster und Elster-Zertifikat) bis hin zu Corona Hilfen.

Den Teilnehmenden gewährt der interaktive Workshop einen allgemeinen Überblick zu diesen Themen und Fragen, vermittelt Informationen, gibt Tipps und Hinweise für Künstler*innen in Bezug auf die professionelle Arbeit und den Umgang mit den Finanzen.  

Details | Petra Kirchner by Deniz DurkayaPetra Kirchner ist Kölnerin und betreibt seit 5 Jahren als selbstständige Finanzbuchhalterin ein Buchhaltungsbüro im Süden der Stadt. Sie ist ehrenamtliche Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Köln für angehende Bilanzbuchhalter*innen. In ihrem Blog informiert sie als Autorin über aktuelle Steuerthemen.  

Als Ausgleich zu den Zahlen steht sie seit 25 Jahren selbst als Frontsängerin in zahlreichen Coverbands auf der Bühne. Sie ist in der Soulmusik zu Hause und weiß wie sehr Musik berühren und verbinden kann.  


Seite drucken Seite drucken        Email connect Email    

 


© 2003-2021 alba Kultur, Cologne - Germany | Webmaster: webmaster [at] albakultur.de | Nutzer: Gast
Seite: zeigeMMMWBuchhaltung.html | Exec Time: 0.0343 sec | Desktop Unit 7.4.23 |