• Gastsicht Profildetails Gastsicht Profildetails
  •  
Nils Kercher

Nils Kercher   Als Musiker-/In gekennzeichnet


Singer-Songwriting Crossover

D - Bonn

Email info@nilskercher.com

Der unkonventionelle Bonner Sänger und Multiinstrumentalist Nils Kercher schöpft aus den Traditionen Westafrikas ebenso wie aus der introspektiven Atmosphäre nordischer Weite und modernem Songwriting mit einer neuen lyrischen Klangsprache.

Seit seiner Kindheit lebt er in einem Potpourri von Musik. Mit sechs Jahren beginnt er Geige zu lernen. Als Jugendlicher singt er im Chor und steigt auf Gitarre und Schlagzeug um, bevor er die westafrikanische Percussion entdeckt. Nach dem Abitur bereist er Afrika, um dort mehr über die afrikanische Musik zu lernen. Bald beginnt er die 21-saitige afrikanische Stegharfe Kora zu spielen und entwickelt seinen ganz eigenen Musikstil, der auf seinen drei Alben „Rhythms of Silence“, „Ancient Intimations“ und „SUKU-Your Life is Your Poem“ zu hören ist. Nils Kerchers Album „SUKU“ stößt international auf große Resonanz in der Weltmusikszene. Auf seinem vierten Album „Can You smell The Rain“ greift Nils Kercher zur Gitarre und Kora, um Geschichten erzählen, die das Persönliche mit dem Globalen verbinden und auch Brennpunkte und Problemzonen der äußeren Welt nicht auslassen. Die unter die Haut gehenden Liedtexte stammen aus der Feder der gebürtigen Finnin Kira Kaipainens, die die Klangreise gesanglich und perkussiv mit ihrem skandinavischem Flair begleitet.

Nachdem Nils Kercher sich bisher vor allem als Kora-Spieler einen Namen gemacht hat, besinnt er sich aktuell stärker auf die Gitarre, mit deren Hilfe er hauptsächlich seine neuen Songs geschrieben hat. Andere Instrumente wie  Geigen und selbstredend die Kora, kamen bei der Formung der Songs hinzu. Über all diesen instrumentalen Komponenten steht der Gesang. dem Nils Kercher mit seiner Stimme in jedem Song neue Facetten abzugewinnen weiß: mal versonnen plaudernd, mal eindringlich zum Chor aufwerfend, abwechselnd mit zeitgenössischen Stilmitteln oder traditioneller arbeitend, rhythmisch akzentuierend oder melodische Bögen schlagend, findet er immer wieder überraschende Stilmittel, um jedem Song den Charakter einer individuell erzählten Geschichte zu verleihen. So weiß  Kercher seine Songs nicht zu ver-, sondern zu entorten. Kerchers Koraspiel ist so organisch von Einflüssen seines Alltags in Europa durchzogen, dass es völlig anders klingt als alles, was man von diesem Instrument aus Afrika kennt
In seinen früheren Programmen verwebte Nils Kercher den feinsinnigen Klang der Kora mit vielschichtiger Percussion, Gitarre, Cello, Violinen, Balafon und einem Geflecht aus mehrstimmigem Gesang.  Sue Schlotte gestaltete ihr innovatives Cellospiel mal rhythmisch, mal klassisch-melodisch oder auch obertonreich wie auf einer malischen Geige. Dieses Klangspektrum wurde bereichert durch die drei Violinen von Deborah Furrer, Christof Boerner und dem polnischen Geiger Radek Stawarz, der neben der Klassik auch im Jazz, der Roma-Musik und traditioneller polnischer Musik Zuhause ist. Der afro-deutsche Soulsänger Albert N´Sanda steuerte Liedgut aus seinem kongolesischen Hintergrund mit bei und Vincent Goritzki erzählte mit seiner Gitarre Geschichten von seinen musikalischen Begegnungen in Südafrika, wo er einige Jahre lebte und wo er von der Zulu Community den Beinamen „Themba“ erhielt.
 
Besetzung des aktuellen Programms:

Nils Kercher - lead vocals / guitar / kora
Kira Kaipainen - vocals / percussion
Vincent Goritzki - solo guitars
Juliane Küppers -piano
Modo Bierkamp - bass
Miguel Altamar - drums, backing vocals
 
Besetzung bei früheren Programmen:

Nils Kercher - Kora, Gesang, Gitarre, Percussion
Kira Kaipainen - Perc, vc, Balafon
Sue Schlotte - Cello
Albert N´Sanda - Gesang, Percussion
Vincent „Themba“ Goritzki - Gitarren
Deborah Furrer - Viola
Christof Boerner - Violine
Radek Stawarz - Violine, Viola d'Amore


HomepageNils Kercher @ nilskercher.de nilskercher.de

Das Profil wurde angelegt am [2020-02-28 19:19:47] durch Autor 5, zuletzt geändert [2020-06-12 15:28:52] durch Letzter Editor 5


Seite drucken Seite drucken        

 


© 2003-2020 alba Kultur, Cologne - Germany | Webmaster: webmaster [at] albakultur.de | Nutzer: Gast
Seite: detailsprofil_59042.html | Exec Time: 0.0297 sec | Desktop Unit 7.2.31 |