• Gastsicht Gastsicht
  • Details zum Musiker
  • Details zum Venue
  •   Mehr Events...
  • Events nach Musiker
  • Events nach Location
  • Events nach Stadt
Veranstaltungsart: Konzert/Veranstaltung

Eventeintrag OK So. 10. Nov. 2019, 17:00 | Konzert/Veranstaltung

Titel: Bassem Hawar & Albrecht Maurer (Deutschland)
im Rahmen der Reihe Chamber Remix Cologne
Programm: Crossover Bagdad - Köln
Musiker: Reza Samani / Christoph Hillmann / Achim Zepezauer
  
ICAL Schnittstelle   xml export

Bassem Hawar  & Albrecht Maurer (Deutschland)
Youtube Video -WueZ-hWIVM -WueZ-hWIVM
Bassem Hawar & Albrecht Maurer (Deutschland)

Die beiden in Köln lebenden Meistermusiker Albrecht Maurer und Bassem Hawar treffen sich erstmals 2015 zu einem Konzert.
 
Der Geiger und Komponist Albrecht Maurer studierte Violine an der Musikhochschule Köln. Er studierte bei Johannes Fritsch und Klarenz Barlow. Erfahrungen in Neuer Musik und experimentellem Musiktheater sammelte Albrecht Maurer durch die intensive Zusammenarbeit mit mehreren Komponisten aus der Schule Mauricio Kagels, darunter Maria de Alvear, Carola Bauckholt und Manos Tsangaris. Albrecht Maurer wirkte bei mehr als 60 Rundfunk Produktionen mit und veröffentlichte zahlreiche CDs. Er arbeitete mit namenhaften Musikern verschiedener Genres u. a. mit: Steve Argüelles, Lucian Ban, Karl Berger, Kent Carter, Benoit Delbecq, Theo Jörgensmann, Achim Krämer, Klaus Kugel, Dieter Manderscheid, Mat Maneri, Charlie Mariano, Barre Phillips, Ludger Singer,  Norbert Stein, Bobo Stenson, Wolter Wierbos. Zusammen mit Norbert Rodenkirchen spielt er im Pariser Ensemble Dialogos.
 
Bassem Hawar studierte am Konservatorium in Bagdad die irakische Spießgeige Djoze und spielte danach in verschieden Ensembles sowie dem staatlichen Sinfonieorchester. Seit 2000 lebt er in Deutschland. Mit Saad Thamir gründete er die Ensembles Lagash, Ahoar und Sidare. Er gibt Konzerte in zahlreichen europäischen, arabischen und einigen asiatischen Ländern. Er ist Preisträger des Weltmusikpreises creole NRW 2006 und des creole Bundeswettbewerbs 2008. Aktuell spielt er in zahlreichen Gruppen unterschiedlichster Musikrichtungen von klassisch irakischem Maqam (Norouz Ensemble) über europäische mittelalterliche Musik (Sanstierce) bis hin zu Flamenco (Trio Ziryab), Neuer Musik und experimentellem Jazz. Auch bei solistischen Auftritten in verschiedenen Projektensembles kann man seine Virtuosität bewundern.


'Chamber Remix Cologne' ist konzipiert für die Kunsthaus Rhenania Halle. Sie bietet akustische Chamber Sounds und elektronische Weiterverarbeitung.

Live Acoustics:
Albrecht Maurer – Fidel, Violine, Rebec, Kniegeige
Bassem Hawar – verschiedene Djoze Arten  
mit Reza Samani & Christoph Hillmann

Live Remix:
Achim Zepezauer  – Live Elektronik


externe Webseite syntopia.net/Crossover_Bagdad_Koln.html
externe Webseite www.bassemhawar.com




Kunsthaus Rhenania
Kunsthaus Rhenania
Anschrift:
D 50678 Köln
Bayenstrasse 28

Externe Webseite www.kunsthaus-rhenania.de/


Event angelegt am [2019-06-02 14:21:24] durch Profil Autor, zuletzt geändert [2019-06-02 14:29:37] durch Profil letzter Editor



Seite drucken Seite drucken        Email connect Email    

 


© 2003-2019 alba Kultur, Cologne - Germany | Webmaster: webmaster [at] albakultur.de | Nutzer: Gast
Seite: detailsevent_56959.html | Exec Time: 0.0302 sec | Desktop Unit 7.2.18 |