Details | SimonLeleux_by_DieterTelemansSimon Leleux begann schon als 10-jähriger Junge östliche und nahöstliche Perkussion zu lernen bei Lehrern wie Azzedine Jazouli, Mahmoud Rezgaoui, Misirli Ahmet, Niti Ranjan Biswas, Pritam Singh, Alper Kekeç, Mustapha Antari. Sein Diplom als Musikpädagoge legte er an der Universität von Namur ab. Anschließend absolvierte er sein Master-Studium mit Schwerpunkt in türkischer Perkussion am renommierten Weltmusik-Fachbereich der Hochschule für Musik Codarts in Rotterdam. Sein Lehrmeister war Levent Yildrim, einer der großen Meister des Darbuka-Spiels. Zudem besuchte er mehrere Meisterkurse bei Zohar Fresco (Israel) und nahm an Masterclasses mit Padjid Khaladj (Belgien), Misirli Ahmet (Türkei), Kostas Anastasiadis (Türkei) und Pedram Khavarzamini (Kreta) teil.

Als gefragter Spezialist für orientalische Perkussion tritt er regelmäßig international mit Musiker*innen wie Emre Gültekin, Vardan Hovanissian, Kudsi Erguner, Ghalia Benali, Claire Spineux und Osvald Arcady auf. Er ist Ensemblemitglied bei Refa Collective (früher Refugees for Refugees), Auster Loo, dem Lâmekân Ensemble, Seyir Trio, Gnatz, Orbal, Creutz Trio.

Homepage Simon Leleux  


Seite drucken Seite drucken        Email connect Email    

 


© 2003-2022 alba Kultur, Cologne - Germany | Webmaster: webmaster [at] albakultur.de | Nutzer: Gast
Seite: zeigeMMMPOSimonLeleux .html | Exec Time: 0.0544 sec | Desktop Unit 7.4.30 |