Details | QasemEissa_by_ArtistGeboren in einem kleinen Dorf in Syrien namens Salamiye hatte Qasem Eissa bereits in seiner frühen Jugend ein großes Interesse daran, das Spiel auf der Oud zu lernen. Er war so ehrgeizig, dass er einmal wöchentlich in die Hauptstadt reiste, um professionellen Unterricht bei Mohamad Othman, dem Professor der Oud- und Buzuk-Klassen am Höheren Musikinstitut von Damaskus zu nehmen. Neben seiner musikalischen Ausbildung hat er einen Bachelor Abschluss in Agrarwissenschaft abgelegt. 2016 hat er sein Heimatland verlassen. Aktuell setzt er seine akademische Ausbildung im Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften an der Universität Kassel fort, um den Master-Abschluss zu erhalten. Musik ist weiterhin seine Passion. Er ist Oud Spieler bei Train of Hope e.V. in Dortmund und wurde 2018 in das Orpheus XXI NRW Ensemble aufgenommen.    


Seite drucken Seite drucken        Email connect Email    

 


© 2003-2022 alba Kultur, Cologne - Germany | Webmaster: webmaster [at] albakultur.de | Nutzer: Gast
Seite: zeigeMMMPOQasemEissa .html | Exec Time: 0.0386 sec | Desktop Unit 7.4.30 |