• Gastsicht Gastsicht
  • Details zum Musiker
  • Details zum Venue
  •   Mehr Events...
  • Events nach Musiker
  • Events nach Location
  • Events nach Stadt
Veranstaltungsart: Festival, OpenAir

Eventeintrag OK So. 24. Nov. 2019, 10:00 | Festival, OpenAir

Titel: Thementag Lateinamerika
Programm: Lateinamerikanische Musik & Kultur
Musiker: DJ Jan Ü.; littleBOSSA, Grupo Cuicatl
  
ICAL Schnittstelle   xml export

Thementag Lateinamerika
Thementag Lateinamerika

Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm und attraktiven Markt- und Infoständen präsentiert das Rautenstrauch-Joest-Museum gemeinsam mit dem Kulturveranstalter GRENZ-GANG einen ganzen Tag lang die Vielfalt Lateinamerikas. Afroperuanischer Festejo-Tanz und zwei musikalische Reisen quer durch den Kontinent machen lateinamerikanische Stimmung in Köln. Ein mexikanischer Totenaltar ist zu sehen. Filme, Lesungen und Vorträge zu aktuellen Themen rund um die Dauerausstellungsintervention „500 Jahre Eroberung Lateinamerikas“, zu den Waldbränden in Brasilien und über die afromexikanische Bevölkerung an der „Costa Chica“, laden ein zuzuhören und mitzureden. Führungen durch die Dauerausstellung nehmen mit auf die Reise nach Lateinamerika und ein Sprachworkshop gibt Einblick in das yukatekische Maya Mexikos. Drei Reise-Reportagen von GRENZ-GANG bringen Besuchern die faszinierende Welt der Länder Lateinamerikas näher. Tobias Hauser führt nach Costa Rica und Kuba. Martin Leonhardt nimmt die Zuschauer mit auf Motorradreise durch Südamerika. Für Kinder gibt es spannende Märchenlesungen, Bemalen von Totentagsmasken und das Piñataspiel.

Das Rautenstrauch-Joest-Museum präsentiert dazu ein Bühnenprogramm mit verschiedenen Künstlern:

Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm und attraktiven Markt- und Infoständen präsentiert das Rautenstrauch-Joest-Museum gemeinsam mit dem Kulturveranstalter GRENZ-GANG einen ganzen Tag lang die Vielfalt Lateinamerikas. Afroperuanischer Festejo-Tanz und zwei musikalische Reisen quer durch den Kontinent machen lateinamerikanische Stimmung in Köln. Ein mexikanischer Totenaltar ist zu sehen. Filme, Lesungen und Vorträge zu aktuellen Themen rund um die Dauerausstellungsintervention „500 Jahre Eroberung Lateinamerikas“, zu den Waldbränden in Brasilien und über die afromexikanische Bevölkerung an der „Costa Chica“, laden ein zuzuhören und mitzureden. Führungen durch die Dauerausstellung nehmen mit auf die Reise nach Lateinamerika und ein Sprachworkshop gibt Einblick in das yukatekische Maya Mexikos. Drei Reise-Reportagen von GRENZ-GANG bringen Besuchern die faszinierende Welt der Länder Lateinamerikas näher. Tobias Hauser führt nach Costa Rica und Kuba. Martin Leonhardt nimmt die Zuschauer mit auf Motorradreise durch Südamerika. Für Kinder gibt es spannende Märchenlesungen, Bemalen von Totentagsmasken und das Piñataspiel.

Das Rautenstrauch-Joest-Museum präsentiert dazu ein Bühnenprogramm mit verschiedenen Künstlern:

10-18h lateinamerikanische Musik im Foyer
von DJ Jan Ü.

11.35h–11.55h  + 13.05-13.25h brasilianischer Bossa Nova live mit dem Duo  „littleBOSSA“
Rosa Enciso - Gesang 
Peter Heinschink - akustische Gitarre

14.15–14.35 h + 16.20-16.40h vorspanische mexikanische Musik von: Grupo Cuicatl
   


Email rjm@stadt-koeln.de
externe Webseite museenkoeln.de/rautenstrauch-joest-museum/Thementage




Rautenstrauch-Joest-Museum
Rautenstrauch-Joest-Museum
Anschrift:
D 50667 Köln
Cäcilienstr. 29-33

Email rjm@stadt-koeln.de
Externe Webseite www.museenkoeln.de/rautenstrauch-joest-museum/Thementage


Event angelegt am [2019-11-08 15:10:58] durch Profil Autor, zuletzt geändert [2019-11-12 13:39:12] durch Profil letzter Editor



Seite drucken Seite drucken        Email connect Email    

 


© 2003-2019 alba Kultur, Cologne - Germany | Webmaster: webmaster [at] albakultur.de | Nutzer: Gast
Seite: detailsevent_57200.html | Exec Time: 0.0431 sec | Desktop Unit 7.2.25 |